Hallo, Gast! Registrieren

Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 203
» Neuestes Mitglied: DocAemmo
» Foren-Themen: 579
» Foren-Beiträge: 1.413

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Epilepsie
Forum: Neurologie und Neurochirurgie
Letzter Beitrag: Maurice
05.03.2021, 13:40
» Antworten: 0
» Ansichten: 577
Totenscheine
Forum: Feature-Vorschläge
Letzter Beitrag: Toni
03.03.2021, 16:17
» Antworten: 0
» Ansichten: 30
Persönliche Patientennoti...
Forum: Feature-Vorschläge
Letzter Beitrag: DavidH
02.03.2021, 08:59
» Antworten: 2
» Ansichten: 315
Tod durch BZ
Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen
Letzter Beitrag: JanBielfeld
28.02.2021, 05:05
» Antworten: 2
» Ansichten: 1.297
Neurologische Erkrankung:...
Forum: Inhalts-Vorschläge
Letzter Beitrag: Headsniper1997
27.02.2021, 00:38
» Antworten: 0
» Ansichten: 28
Erweiterung der Diagnosti...
Forum: Feature-Vorschläge
Letzter Beitrag: Headsniper1997
26.02.2021, 22:44
» Antworten: 1
» Ansichten: 93
Atemfrequenz fehlerhaft
Forum: Fehlermeldungen
Letzter Beitrag: Leiter14
26.02.2021, 00:00
» Antworten: 4
» Ansichten: 117
Bei Sperrung kein richtig...
Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen
Letzter Beitrag: Kashi
25.02.2021, 15:31
» Antworten: 0
» Ansichten: 27
Patientenicon in Topbar f...
Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen
Letzter Beitrag: Kashi
24.02.2021, 00:11
» Antworten: 6
» Ansichten: 849
Medikamentendosis fehlerh...
Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen
Letzter Beitrag: Musti
22.02.2021, 16:17
» Antworten: 3
» Ansichten: 119

 
  Totenscheine
Geschrieben von: Toni - 03.03.2021, 16:17 - Forum: Feature-Vorschläge - Keine Antworten

Es sollte, wie in RL, "richtige" Totenscheine geben..welche ähnlich wie die RD-Einsatzprotokolle eventuell sogar über einen eigenen Browsertab laufen.

Drucke diesen Beitrag

  Neurologische Erkrankung: Schwindel
Geschrieben von: Headsniper1997 - 27.02.2021, 00:38 - Forum: Inhalts-Vorschläge - Keine Antworten

Schwindel

GRUNDLAGEN:
Ist ein fächerübergreifend häufiges Symptom. Grundsätzlich bezeichnet er eine mindestens subjektiv empfundene Störung des Gleichgewichts, also der Körperstabilität im Raum. Dabei wird der Begriff im Alltag oft unspezifisch für ein breites Spektrum an Beschwerden und Symptomen verwendet (vom Benommenheitsgefühl bis hin zu gerichtetem Drehschwindel). Außerdem reichen die Differentialdiagnosen von relativ harmlosen, gut zu behandelnden Zuständen bis hin zu akut lebensbedrohlichen Erkrankungen wie z.B. einem Hirnstamminfarkt oder schweren Herzrhythmusstörungen.
Begleitsymptome sind oft wegweisend und sollten daher immer gründlich erfragt und untersucht werden.


Erregerspektrum:
Kann Viral, durch vermutlich Herpes-Viren, ausgelöst werden

Ursachen:

Systemische Ursachen:

  • Störung der mit Schwindelgefühl ausgelöst z.B. durch
  • Kardiale Rhythmusstörung (VHF, Tachykardien)
  • Hypertonie
  • Volumenmangel
  • Herzinsuffizienz
  • Antihypertensiva Überdosierung
  • Substanzen Einwirkung bei z.B. Alkohol, Drogen
Ursachen des akuten vestibulären Syndroms
  • Ischämie des Kleinhirns/ Hirnstamms
  • Vestibularisausfall, z.B. Infektbedingt

Symptome:
  • Drehschwindel: Die Umwelt scheint sich um den Betroffenen zu drehen. Das passiert typischerweise nach übermäßigem Alkoholgenuss.
  • Schwankschwindel: Betroffene haben das Gefühl, der Boden werde ihnen unter den Füßen weggezogen. So sorgt Schwankschwindel für einen unsicheren Gang.
          Den Betroffenen ist sogar schwindelig, wenn sie ruhig stehen.
  • Liftschwindel: Die Betroffenen meinen, zu fallen, und fühlen sich, als ob sie in einem Fahrstuhl schnell nach oben oder unten fahren.
  • Pseudo-Vertigo: Hierbei fühlen sich die Betroffenen benommen und ihnen wird schwarz vor Augen - ohne dass sich die Umgebung zu bewegen scheint. Deshalb spricht
           man hier nicht von "echtem", sondern von Pseudo-Schwindel.
  • Begleitsymptomatik:
           - Übelkeit
           - Erbrechen
           - Hörminderung


Diagnostik:

Anamnese
Labordiagnostik: Ethanol, Heroin, Elektrolyte (Natrium, Kalium, Calcium), Kreatinin
Körperliche Untersuchung (z.B. Hauttest ob ein Volumenmangel besteht, oder Atemtest ob ein Alkoholkonsum vorliegt)
Rombergtest:  Der Test ist positiv („positives Romberg-Zeichen“), wenn eine Schwank- oder Fallneigung bei geschlossenen Augen auftritt oder wenn sich eine bereits bei offenen Augen vorhandene Schwank- oder Fallneigung verstärkt.@ derjenige der es Programmiert ->> könnte bei Patsim eingefügt werden bei: Diagnostik -> Neurologie -> Romberg Prüfen
Mögliche Antworten könnten sein:
verstärkter Schwank- und Fallneigung bei geschlossenen Augen
Keine zunehmende Schwank- und Fallneigung

VNG (Technische Untersuchung)
Unter Verdunkelung (Aufhebung der optischen Fixation) können mit einer Infrarotkamera die Pupillenbewegungen automatisch verfolgt und somit spontane oder
induzierte Nystagmen aufgezeichnet werden. Die Ergebnisse werden automatisch von einem Computer analysiert, wobei z. B. die Geschwindigkeit der langsamen
Nystagmusphase zur Auswertung beiträgt. Bei der Untersuchung werden die Ohren mit warmer und kalter Luft oder Wasser im Wechsel gereizt und die
resultierenden Augenbewegungen aufgezeichnet.

!!!Grafiken sind von mir erstellt und für die Nutzung Copyrighttechnisch als auch komerziell für Patientensim freigegeben!!!

VNG Pathologisch links:
[Bild: VNG-Pathologisch-li.png]

VNG Pathologisch rechts:
[Bild: VNG-Pathologisch-re.png]

VNG Physiologisch:
[Bild: VNG-Physiologisch.png]


Therapie:
Prednisolon wird in hohen Dosen beim akuten Vestibularis-Ausfall verabreicht.
  • Dosierung: initial 100mg p.o./die und jeden 4. Tag um 20mg reduzieren




Quellen:
https://www.amboss.com/de/wissen/Schwind.../Schwindel
https://www.netdoktor.de/symptome/schwin...schwindel/
http://www.gesundheits-lexikon.com/Mediz...phie-.html

Drucke diesen Beitrag

  Bei Sperrung kein richtiges Datum
Geschrieben von: Kashi - 25.02.2021, 15:31 - Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen - Keine Antworten

Bei einer Sperrung wird das aktuelle Datum zum Aufruf des Logins angezeigt statt bis wann man gesperrt ist.

Drucke diesen Beitrag

  Erweiterung der Diagnostik beim Apoplex
Geschrieben von: Headsniper1997 - 22.02.2021, 21:08 - Forum: Feature-Vorschläge - Antworten (1)

Halli hallo,

ich wollte mal fragen ob es die möglichkeit gibt, die Diagnostik beim Apoplex zu erweitern.



Transkranieller Doppler:

Indikation:

  • Diagnostik bei Ischämischem Apoplex

Befunde:
  • Stenosen
  • Verschlüsse
  • Dissektionen

Zu Untersuchende Gefäße:
  • transtemporaler Zugang A. carotis communis & A. carotis interna
  • transorbitaler Zugang -> A. carotis interna




Bilder, ohne Copyright werden bereits gesucht/ von verschiedenen spielern versucht zu erhalten.

Sollten noch fragen/ Unklarheiten sein, gerne im Discord nachfragen.

Drucke diesen Beitrag

  Atemfrequenz fehlerhaft
Geschrieben von: DieserTom - 22.02.2021, 18:47 - Forum: Fehlermeldungen - Antworten (4)

Moin, ich habe einen Fehler gefunden.

Bei meinem Patienten mit der Patienten-ID #22502 ist die AF unter Diagnostik bei 0, obwohl er beatmet wird mit einer Frequenz von 12. Die SpO2:-Werte sind normwertig und die Lunge auskultatorisch frei. Ist das ein Bug?

LG Tom

Drucke diesen Beitrag

  Dienstarzt
Geschrieben von: DavidH - 16.02.2021, 21:01 - Forum: Fachübergreifende Leitfäden - Keine Antworten

GRUNDLAGEN

Arbeitet man als Dienstarzt in der Zentralen Notaufnahme, muss man sich entsprechend seiner Qualifikation dem gewünschten Dienst anmelden. Für jedes Fachgebiet gibt es 2. Dienstärzte.
Während der Arbeit in der ZNA muss man auf dem entsprechenden Dienst angemeldet sein.

1. & 2. Dienst

Generell ist der 1. Dienst zu besetzen. Ist dieser bereits besetzt, kann durch einen zweiten Dienstarzt der 2. Dienst besetzt werden. Die Dienste unterscheiden sich dabei nicht. Sobald man die Arbeiten in der ZNA beendet hat, bzw. nicht mehr im Krankenhaus weiter arbeitet, muss man den Dienst wieder verlassen und damit für andere Nutzer freigeben.

Diensthabende Ärzte sind zur Anwesenheit und Aktivität (heißt: kein Abwesend-Channel und keine Anwesenheit auf anderen Servern!) auf dem Discord-Server verpflichtet. Ebenso ist der Dienst korrekt zu bezeichnen. Dazu dienen folgende Abkürzungen:

"D1" -> 1. Dienst
"D2" -> 2. Dienst

"IN" ->  Innere Medizin
"AC" ->  Chirurgischer Dienst
"NE" ->  Neurologie/Neurochirurgie"
"AN" ->  Anästhesiologie 
"RA" ->  Radiologie

Eine korrekte Benennung, sieht dann also wie folgt aus: "[D1 NE] Username" (1. Dienst Neurologie/Neurochirurgie)

Übergabe Rettungsdienst

Ist man als Dienstarzt im Dienst, bekommt man bei einer Voranmeldung des Rettungsdienstes des ausgewählten Bereiches jeweils die Voranmeldung. Bei Ankunft des Rettungdienst hat man sich im passenden Discord-Channel die Übergabe einzuholen.

Dienstarzt-Ruf

Ist man als Dienstarzt Anästhesie im Dienst, ist man nebst der ZNA zusätzlich im Reanimationsteam. Löst jemand auf der Abteilung den Reanimationsalarm aus, wird ein entsprechende Meldung herausgegeben. Der DA Anästhesie sollte dann nach Verfügbarkeit zur Unterstützung dazustossen.
Das gleiche Prinzip gilt für die restlichen Dienstärzte. Die Ärzte auf den Bettenstationen können bei besetztem Dienst den diensthabenden Arzt zur Beratung hinzurufen. Hier bekommt der diensthabende Arzt, gleich wie beim Reanimationsalarm eine Meldung.

Um den Dienstarzt-Ruf benutzen zu können, wird eine Discord Anwesenheit gefordert, um gegenseitig kommunizieren zu können.

Kalender

Im Kalender kann man sich zu den Hauptspielzeiten jeweils der gewünschten Funktion einteilen. Dies geht auch für Fahrzeuge (KTW, RTW, NEF). Wenn man sich im Kalender einträgt, wird man gebeten um die eingetragene Zeit auch aktiv zu sein. Sollte man verhindert sein, wird man gebeten sich auszutragen, damit andere Nutzer sich eintragen können.

Drucke diesen Beitrag

  KRH Klinikum Nordstadt - Zentrale Notaufnahme - Toni Scharfenkamp (#21768) - Heroeis - Log #409989
Geschrieben von: - 16.02.2021, 13:37 - Forum: - Keine Antworten

[b]Meldender User:[/b] JanBielfeld
[b]Patient:[/b] Toni Scharfenkamp (#21768)

[b]Log-User:[/b] Heroeis (#58)
[b]Log-Datum:[/b] 16.02.2021 - 12:33 Uhr
[b]Log-Eintrag:[/b] [i]Heroeis hat EKG-Kabel abgelegt.[/i] (#409989)

[b]Melde-Grund:[/b] [i]laufende Rea, hat alles immer abgelegt[/i]

Drucke diesen Beitrag

  Anzeigefehler beim Abschließen einer OP
Geschrieben von: Maurice - 15.02.2021, 14:57 - Forum: Fehlermeldungen - Antworten (1)

Beim Abschließen der Plattenosteosynthese, gibt es einen Anzeigefehler, den man hier: https://prnt.sc/zlrl6w begutachten kann Smile

Drucke diesen Beitrag

  Changelog/Updates
Geschrieben von: Kashi - 14.02.2021, 21:39 - Forum: patientensim.de Version 1 - Antworten (3)

Sehr geehrte Patientensim V1-Spieler,

hier werden nun demnächst die Updates rund um die V1 niedergeschrieben.


Liebe Grüße
Das Patientensim.de - Team

Drucke diesen Beitrag

  Medikamentendosis fehlerhaft gespeichert
Geschrieben von: Musti - 14.02.2021, 14:44 - Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen - Antworten (3)

Moin miteinander,

Bei PatientenID 20761, Toni Parlak, habe ich Clexane s.c. angeordnet wie unten beschrieben:
403064
gestern um 21:43 Uhr
Musti hat eine Verordnung zum Verabreichen von Enoxaparin (Clexane®) (alle 24 Stunden 3 mal Einzeldosis) erstellt.


Wenn man den Patienten aufruft, ist lediglich folgendes gespeichert:
Enoxaparin (Clexane®) (100mg / 1 ml - Einzeldosis 0.1 ml) alle 24 Stunden/Updates 1 ½ mal angegebene Einzeldosis

Im Log ist auch keine Veränderung zu finden, vielleicht deshalb ein Fehler?

VG,
Musti

Drucke diesen Beitrag