Hallo, Gast! Registrieren

Hallo, Gast
Du musst dich registrieren bevor du auf unserer Seite Beiträge schreiben kannst.

Benutzername
  

Passwort
  





Durchsuche Foren

(Erweiterte Suche)

Foren-Statistiken
» Mitglieder: 136
» Neuestes Mitglied: xDooD2506
» Foren-Themen: 58
» Foren-Beiträge: 196

Komplettstatistiken

Aktive Themen
Anpassung des Konzepts
Forum: patientensim.de Version 2
Letzter Beitrag: Kashi
14.05.2019, 15:40
» Antworten: 5
» Ansichten: 130
Bewerbung für die Testpha...
Forum: patientensim.de Version 2
Letzter Beitrag: Maurice
13.05.2019, 22:03
» Antworten: 7
» Ansichten: 131
Roadmap
Forum: patientensim.de Version 2
Letzter Beitrag: DrSkelettos
13.05.2019, 15:24
» Antworten: 16
» Ansichten: 1.504
Update Alpha 0.0.10
Forum: Updatelogs
Letzter Beitrag: DrSkelettos
24.04.2019, 19:55
» Antworten: 0
» Ansichten: 68
Antihypertensive Therapie...
Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen
Letzter Beitrag: Maurice
22.04.2019, 18:08
» Antworten: 2
» Ansichten: 129
Medikamentöse Therapie in...
Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen
Letzter Beitrag: Maurice
22.04.2019, 18:07
» Antworten: 1
» Ansichten: 101
Medikamenten verordnen Pr...
Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen
Letzter Beitrag: Maurice
22.04.2019, 18:06
» Antworten: 1
» Ansichten: 75
Update Alpha 0.0.9
Forum: Updatelogs
Letzter Beitrag: DrSkelettos
22.04.2019, 10:48
» Antworten: 0
» Ansichten: 57
Update Alpha 0.0.8
Forum: Updatelogs
Letzter Beitrag: DrSkelettos
09.04.2019, 21:00
» Antworten: 2
» Ansichten: 128
Fehlermeldung bei Hilfe I...
Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen
Letzter Beitrag: DrSkelettos
08.04.2019, 19:24
» Antworten: 1
» Ansichten: 94

 
  Bewerbung für die Testphase
Geschrieben von: DrSkelettos - 13.05.2019, 18:55 - Forum: patientensim.de Version 2 - Antworten (7)

Hallo zusammen,

wir werden für Abschnitt 2 der Roadmap (geschlossene Testphase mit ausgesuchten Usern) noch ein paar mehr Keys vergeben. Dazu könnt ihr euch mithilfe dieses Formulars bewerben:

https://forms.gle/XxLsNaudZ28cUzEU8

Beachtet bitte, dass ihr von uns nach der Bewerbung keine Rückmeldung erhaltet! Wir melden uns erst bei euch, wenn ihr einen Key bekommt. Bitte seht von Nachfragen zum Stand der Bewerbung ab.

Beste Grüße
DrSkelettos und Maurice

Drucke diesen Beitrag

  Anpassung des Konzepts
Geschrieben von: DrSkelettos - 13.05.2019, 14:25 - Forum: patientensim.de Version 2 - Antworten (5)

Hallo zusammen,

nachdem wir im Rahmen der ersten Testphase nun einige Rückmeldungen erhalten haben und unser Konzept ausprobieren konnten haben wir uns jetzt lange zusammengesetzt und besprochen, wie die weitere Entwicklung aussehen soll. Diese erste Phase war auch gezielt zur Erprobung des Konzeptes gedacht, nach unseren eigenen Eindrücken und den Rückmeldungen passende dieses nun aber doch noch einmal etwas umfassender an, was wir euch folgend erklären möchten.

Das Gesamtkonzept wird vom ambulanten Sektor in Praxen nun doch wieder in den stationären Bereich in Krankenhäusern wechseln. Das liegt daran, dass sie festgestellt haben, dass die Arbeitsschritte in der Praxis doch relativ schnell redundant und im gesamten limitiert sind. Sobald es zu etwas spannenderen Aufgaben kommt, wird der Patient nun mal für gewöhnlich ins Krankenhaus eingewiesen. So beschränkte sich der normale Ablauf einer Behandlung in der Praxis auf Anamnese, Untersuchung und das ausstellen von Rezepten oder Dokumenten. Daran ändert sich auch bei der Hinzuziehung einzelner zusätzlicher Untersuchungsmethoden nicht wahnsinnig viel. Im Krankenhaus hingegen ist wieder das gesamte Repertoire an diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten verfügbar.

Dabei werden wir aber insgesamt von dem bisherigen Community-Konzept (ein Krankenhaus, in dem alle gleichzeitig spielen mit entsprechenden Hierarchien) Abstand nehmen. Stattdessen gibt es die Möglichkeit, dass ihr als User selbstständig Krankenhäuser eröffnet und ausbaut. Andere Spieler können dann den Krankenhäusern beitreten und dort mitspielen. Es gibt ein ausführliches Rechtesystem, mit dem ihr in den Krankenhäusern Benutzergruppen mit Rechten ausstaffieren könnt (z.B. für Oberärzte, leitende Oberärzte, Chefärzte). Wie das gemeinsame Arbeiten, die Hierarchie, Entscheidungsfindung usw. im Krankenhaus laufen soll ist dann allerdings letztlich völlig euch überlassen. So mag es unterschiedliche Konzepte geben, damit für jeden Spieler irgendwo etwas dabei ist, wo er sich wohl fühlt.

Auch ein Ausbildungssystem wie in Version 1 wird es nicht mehr geben, ebenso keine Qualifikationen (die werden ja quasi krankenhausintern geregelt). Stattdessen könnt ihr einzelne Krankheitsbilder sowie Maßnahmen/Interventionen freischalten, die euch dann im Spiel zur Verfügung stehen. So könnt ihr euch euer eigenes Portfolio aufbauen und die Inhalte bespielen, die euch gefallen. Ob die Mischung dann komplett internistisch ist oder von allem ein Bisschen bleibt letztlich völlig euch überlassen.

Den Aufbauanteil des Spieles werden wir belassen. So könnt ihr in den Krankenhäusern die Abteilungen, Räume und deren Ausstattungen selbstständig einrichten. Dazu bekommt das Krankenhaus nach jeder Patientenbehandlung einen (frei festlegbaren) Anteil an der Vergütung.

Wir wollen weiter auch für Anfänger und medizinisch nicht vorgebildete User zugänglich sein und werden deshalb weiterhin einen frei einstellbaren Schwierigkeitsgrad mit entsprechend mehr oder weniger Unterstützung sowie ingame-Hilfen anbieten.

Durch diese Konzeptkorrektur erhoffen wir uns, ein Spiel mit mehr langfristig ausgerichtetem Spielvergnügen zu schaffen und vor allem mehr im Geist der Version 1 weiter zu arbeiten. Diese Darstellung ist jetzt natürlich sehr grob, wie zuvor dürft ihr aber gerne schon Fragen stellen, das eigentliche Konzept ist ja bereits deutlich ausgearbeitet hat.

Anbei findet ihr einige Bilder aus der aktuellen Umbauphase - Dinge wie Verordnen von Medikamenten, Diagnostik, Anamense etc. sind unverändert, die haben wir also nicht extra abgebildet. 

Aufgrund der umfangreichen Anpassungen wird die Entwicklungsdauer natürlich jetzt doch etwas länger sein, sodass wir den ursprünglichen Zeitplan vermutlich nicht werden halten können. Bitte bitten diesbezüglich um euer Verständnis. Unser Ziel ist es, mit euch gemeinsam ein wirklich gutes und langfristig erfolgreiches Spiel zu produzieren. Damit das ganze nebenberuflich als Hobby betreiben ist unsere Zeit allerdings limitiert.

Beste Grüße
DrSkelettos und Maurice



Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                                                               
Drucke diesen Beitrag

  Update Alpha 0.0.10
Geschrieben von: DrSkelettos - 24.04.2019, 19:55 - Forum: Updatelogs - Keine Antworten

NEUE FEATURES UND INHALTE
-Benutzerprofil (Basisfassung, weitere Infos folgen)
-Benutzeravatare
-System-Log
-Admin-Funktion zum Zurücksetzen von Patienten
-Admin-Tool zum Anzeigen von Vitalwerten

VERBESSERUNGEN UND VERÄNDERUNGEN
-Patienten werden nach drei Tagen Inaktivität automatisch zurückgesetzt
-Patienten ohne zugewiesenen User werden vom System automatisch gelöscht

KORRIGIERTE FEHLER
-Korrektur der zu hohen antihypertensiven Therapie
-Korrektur von Fehlern bei der medikamentösen Einstellung von chronischen Erkrankungen

Drucke diesen Beitrag

  Update Alpha 0.0.9
Geschrieben von: DrSkelettos - 22.04.2019, 10:48 - Forum: Updatelogs - Keine Antworten

NEUE FEATURES UND INHALTE
-Abreißen von Gebäuden
-Löschen von Praxen
-Praxis kann für neuankommende Patienten geöffnet/geschlossen werden

VERBESSERUNGEN UND VERÄNDERUNGEN
-Beim Abreißen von Räumen werden nun innerhalb der ersten 24 Stunden nach Bau 100% und danach 50% der Baukosten und Erweiterungskosten zurückerstattet
-Vitalwerte werden jetzt normal in der Dokumentation erfasst und dann automatisch eingetragen

KORRIGIERTE FEHLER
-"Nutzer"-Liste in Gebäudeübersicht wieder sichtbar

Drucke diesen Beitrag

  Medikamenten verordnen Problem
Geschrieben von: Josh - 20.04.2019, 12:59 - Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen - Antworten (1)


  1. In welchem Bereich tritt der Fehler auf? Durchzuführende Aktionen
  2. Wann tritt der Fehler auf? Wiedervorstellung Grippaler Infekt
  3. Beschreibt den Fehler so genau wie möglich? siehe Bild
  4. Ist der Fehler reproduzierbar? vermutlich Krankheitsbild gebunden
  5. Welchen Browser benutzt ihr? Firefox

http://prntscr.com/neieff
http://prntscr.com/neiejp
http://prntscr.com/neiemj

Drucke diesen Beitrag

  Medikamentöse Therapie inkorrekt bei Diabetes
Geschrieben von: Leiter14 - 09.04.2019, 17:01 - Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen - Antworten (1)

Moin,

es ist bei der medikamentösen Therapie von Diabetes ein Fehler aufgetaucht.

1. Der Fehler tritt im Bereich der medikamentösen Therapie bei Diabetes mellitus auf.
2. Der Fehler tritt bei dem Patienten in der 3. Vorstellung auf.
3. Der Patient kam initial mit einem BZ von 194 mg/dl, wurde erstmalig mit Verhaltensempfehlungen und im weiteren Verlauf mit Metformin therapiert. Nun kommt der Patient mit einem BZ von 124 mg/dl, welcher im Rahmen ist, und das System fordert eine medikamentöse Therapie mit Antidiabetika einer Wirkstärke von 2. 
4. Der Fehler ist für mich nicht reproduzierbar.
5. Ich nutze Google Chrome als Browser. 


MfG
Robert

Drucke diesen Beitrag

  Update Alpha 0.0.8
Geschrieben von: DrSkelettos - 08.04.2019, 20:27 - Forum: Updatelogs - Antworten (2)

VERBESSERUNGEN UND VERÄNDERUNGEN
-Terminliste: Sortierung verändert (nächste Termine oben)
-Medikamente wirken langfristig nur noch, wenn sie rezeptiert wurden und vorhanden sind
-Neue Patienten und geplante Wiedervorstellungen sind jetzt gemischt

KORRIGIERTE FEHLER
-Erstvorstellung Rückenschmerzen: fehlende Medikamente korrigiert
-Patientenkartei: aktuellster Fall wird nun angezeigt
-Kredit komplett tilgen klappt wieder
-Medikamenteninformationen wieder korrekt
-Anzeige der Hilfe für Medikamentenverordnungen wieder verfügbar
-Raum erweitern ohne ausreichend Platz im Gebäude: korrekte Anzeige der Warnung

Drucke diesen Beitrag

  Fehlermeldung bei Hilfe Icon zur Verordnung von Medikamenten.
Geschrieben von: DrStryker - 06.04.2019, 12:57 - Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen - Antworten (1)

Hallo, 

wollte gerade die neue Medikamenten Verordnung ausprobieren , jedoch funktioniert das leider nicht. Es erscheint immer die Gelbe Fehlermeldung (http://prntscr.com/n8a7jc).

Ich wollte einem Patienten (Fall #882, Patient #365) ein Medikament verordnen , wenn ich mit meinem Mauszeiger über das Hilfe Icon bei der Verordnung gehe , dann wird angezeigt , das ich ein Antidiabetika Stufe 2 verordnen soll , jedoch sobald ich drauf klicke um mehr Infos zu bekommen , erscheint die o.g. Fehlermeldung.
Diese Fehlermeldung erscheint bei jeder Verordnung , egal bei welchem Patient. 
Browser : Chrome , habe es jedoch auch schon mit Mozilla probiert , jedoch gleiches Problem ! (Chash leeren brachte keinen Erfolg)
Bitte um Hilfe , da ich so keine Medikamtente verordnen kann , und ich die Patienten so immer wegschicken muss. 

DrStryker

Drucke diesen Beitrag

  Fehlerhafte Wirkung bei Medikamenten
Geschrieben von: Leiter14 - 05.04.2019, 22:41 - Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen - Keine Antworten

Moin,

es ist aufgefallen, das bei PCM, Ibuprofen und Metamizol in der Medikamenteninformation steht, das diese Medikamente eine Antihypertensive Wirkung besitzen mit entsprechenden Wirkstärken. Erbitte eine Kontrolle bei diesen Medikamenten.

Zur Bestätigung ein Auszug: https://prnt.sc/n83lr7

MfG
Robert

Drucke diesen Beitrag

  Antihypertensive Therapie zu hoch
Geschrieben von: Leiter14 - 05.04.2019, 22:09 - Forum: abgeschlossene Fehlermeldungen - Antworten (2)

Moin,

gerade ist aufgefallen, das bei einer arteriellen Hypertonie, welche eingestellt wird und der Patient mit einem RR von 110/80 mmHg kommt vom System eine antihypertensive Therapie mit einer Wirkstärke von 5 haben muss.
Erbitte eine Kontrolle. Fallnummer: #854. Es handelt sich um die 5. Vorstellung.

MfG
Robert

Drucke diesen Beitrag