Hallo, Gast! Registrieren

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BEHOBEN Antihypertensive Therapie zu hoch
#1
Moin,

gerade ist aufgefallen, das bei einer arteriellen Hypertonie, welche eingestellt wird und der Patient mit einem RR von 110/80 mmHg kommt vom System eine antihypertensive Therapie mit einer Wirkstärke von 5 haben muss.
Erbitte eine Kontrolle. Fallnummer: #854. Es handelt sich um die 5. Vorstellung.

MfG
Robert
Leitender Oberarzt 
der Klinik für Innere Medizin und Pneumologie
Oberarzt der Klinik für Kardiologie und Radiologie
Facharzt der Klinik für Anästhesiologie
im Marienhospital Witten
Zitieren
#2
Die wievielete Wiedervorstellung war das denn? Bitte folgende Anweisung beachten: https://forum.patientensim.de/showthread.php?tid=12124 @Leiter14
Chefarzt a.D.
Zitieren
#3
müsste auch behoben sein
Chefarzt a.D.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste